...simply the best tickets!

Die Toten Hosen (Pseudonym: Die Roten Rosen) nennt sich eine Musikgruppe aus Düsseldorf, die sich aus der deutschen Punkbewegung entwickelt hat und 1982 gegründet wurde.

Die Band spielt Rockmusik mit überwiegend deutschen Texten und Elementen aus dem Punkrock. Neben der Berliner Musikgruppe Die Ärzte ist sie eine der kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands mit Wurzeln im Punkrock. Sie veröffentlichte bis Mai 2017 sechzehn Studioalben, sechs Konzertalben und sieben Kompilationen. Seit dem Jahr 1990 belegte sie neunmal den ersten Platz der deutschen Albumcharts. Ihren Schwerpunkt legen die Musiker auf Livekonzerte und den nahen Kontakt zum Publikum.

Dates December 2017

Die Toten Hosen

22.12.2017, Fri - 20:00

Contingent sold out!

Vienna, Wiener Stadthalle - Halle D


Die Toten Hosen (Pseudonym: Die Roten Rosen) nennt sich eine Musikgruppe aus Düsseldorf, die sich aus >> Read more

Dates December 2017

Die Toten Hosen

22.12.2017, Fri - 20:00

Contingent sold out!

Vienna, Wiener Stadthalle - Halle D


Die Wiener Stadthalle im 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs. Sie ist einer der drei größten Veranstaltungskomplexe und eine der führenden Event-Locations in Europa.

Hall D
Austria’s largest event venue was built between 1954 and 1957 based on designs created by world-famous architect Roland Rainer. It opened on 21 June 1958. Hall D, which holds up to 16,000 people, has been the centrepiece of the facility ever since. At 92m in length, 17m high and with flexible stage elements, the hall is unbelievably versatile, with a wide variety of possible set-ups. The roof has an area of 10,000m2 – the largest of any entertainment venue in Austria – while inside, the ceiling can hold some 100 tonnes of technical equipment for cutting-edge, large-scale events. “A UFO has landed in Vienna” was the headline that greeted the opening of Wiener Stadthalle in 1958. Over 55 years later, Roland Rainer’s unique architectural design has stood the test of time and still provides a fitting backdrop for an almost unlimited range of events – from concerts, fairs and sporting events to TV shows and corporate functions.