Test
...simply the best tickets!

Europas erfolgreichste Musical-Biografie geht 2018 wiederholt auf große Tour! Vom 2. Januar 2018 bis Mai 2018 tourt das Musical durch vierzig Städte in Deutschland, Österreich un der Schweiz. Mit dabei, natürlich wieder das Ensemble rund um Grahame Patrick, The Stamps Quartet und Co, sowie erstmalig bei ausgewählten Terminen The Sweet Inspirations. Das zweieinhalbstündige Live-Spektakel präsentiert die gesamte musikalische Vielfalt der längst unsterblichen Legende Elvis Presley – von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll – und lässt sein musikalisches Leben in ausgewählten Schlaglichtern eindrucksvoll Revue passieren.

Europas erfolgreichste Musical-Biographie mit über 300.000 Besuchern

„ELVIS – Das Musical“ bringt die musikalische Vielfalt des „King of Rock’n’Roll“ auf die Bühne. Mit diesem Musical gehen die Zuschauer auf eine einzigartige Zeitreise und können die verschiedensten Stationen seines Lebens miterleben. Aufwändige Choreografien, anekdotische Spielszenen, sowie Originalfilmsequenzen führen durch die wichtigsten Stationen der musikalischen Karriere von Elvis`. Höhepunkt der Show ist das legendäre Konzert aus dem Jahr 1973 auf Hawaii, das erste Konzert, das weltweit live im TV übertragen wurde. Fast zweieinhalb Stunden lang wird live, ein unvergessliches Musikerlebnis mit erstklassigen Sängerinnen, Sängern, Schauspielern, Showgirls und der siebenköpfige „Las Vegas Showband“, interpretiert.

Wenn Grahame Patrick die Bühne betritt, wird klar wieso er weltweit als der „beste Elvis-Darsteller seit Elvis“ gillt. Er singt alle Hits von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“ bis „Suspicious Minds“, aber auch Gospel-Songs wie „Why me, Lord?“ und „How great thou art“, das Ed Enoch 1977 bei Elvis‘ Beerdigung gesungen hat, live.

Durch die Einbindung echter Zeitzeugen, erhält diese mitreißende Musical - Inszenierung seine Einzigartigkeit. Ed Enoch, Leadsänger des berühmten „The Stamps Quartet“, der mit Elvis von 1971 bis 1977 bei über 1.000 Konzerten auf der Bühne stand, begleitet mit den „Stamps` im Wechsel mit den neuformierten „The Sweet Inspirations“ die Show.

Das Frauentrio wurde 1969 von Elvis entdeckt und für „ELVIS - Das Musical` von Sharlie Pryce, Valerie Scott und Della Miles zu neuem Leben erweckt. Miles arbeitete bereits mit Musikgrößen wie Stevie Wonder, Marla Glenn, Joshua Kadison, Whitney Houston und Marius Müller-Westernhagen.

Die Tournee wird von Elvis‘ früheren Tour-Manager und Konzertfotograf Ed Bonja begleitet. Er unterstützte den Produzenten Bernhard Kurz bereits bei der Entstehung des Musicals mit seinem Insider-Wissen und einigen seiner Elvis-Fotografien. 2018 wird er die Tournee persönlich begleiten.

„ELVIS – Das Musical“ - eine herausragende Musical-Hommage an Elvis Presley, ein Muss für alle Elvis-Fans und die, die es werden wollen!

Termine Jänner 2018

Elvis - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Europas erfolgreichste Musical-Biografie geht 2018 wiederholt auf große Tour! Vom 2. Januar 2018 bis >> Mehr Information

Termine Jänner 2018

Elvis - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Das Festspielhaus Bregenz ist ein Veranstaltungszentrum in Bregenz und wurde im Juli 1980 eröffnet. Es ist Spielort der Bregenzer Festspiele und Austragungsort von Tagungen, Kongressen und Veranstaltungen. Betreiber ist die Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus GmbH.

Geschichte

1990 wurde ein Architektenwettbewerb für eine Erweiterung des Bauwerks ausgeschrieben, den die in Bregenz und Wien ansässigen Architekten Helmut Dietrich und Much Untertrifaller mit ihrem gleichnamigen Architekturbüro Dietrich/Untertrifaller gewannen. Das Konzept sah einen zweistufigen Ausbau des bestehenden Gebäudes vor. Der erste Teil der Erweiterung wurde in den Jahren 1996 und 1997 errichtet, dazu gehörten Werkstattbühne mit Seitenbühne, Seestudio, Seefoyer, Zentralküche und der neue administrative Teil des Hauses.

Zwischen 2005 und 2006 wurde das bestehende Gebäude von 1980 generalsaniert und um 10.000 Kubikmeter erweitert. Die multifunktionale Ausrichtung des Festspielhauses ermöglicht nun die Umsetzung unterschiedlichster Veranstaltungstypen. Tagungen und Kongresse, kulturelle Veranstaltungen, Entertainment sowie Firmen-Events und gesellschaftliche Veranstaltungen bilden das Portfolio des Hauses. Im Jahr 2009 wurde das Festspielhaus in Bregenz vom europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) zu einem der besten Veranstaltungszentren Europas seiner Größe bestimmt, und bekam die entsprechende Auszeichnung `Best Center 2009`.

Termin:

Spielort:

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS

Video: