Test
...simply the best tickets!

GREASE ist DAS Musical schlechthin und feiert in 2018 das 40-jährige Jubiläum des Films, der den damals noch unbekannten John Travolta und Olivia Newton-John als eines der Hollywood-Traumpaare unsterblich machte. Grund genug, die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny und der schüchternen Sandy in einer neuen, modernen Multimedia-Inszenierung auf Jubiläumstour zu schicken.

GREASE erzählt eine der schönsten High SchoolRomanzen, die je die Bühnen dieser Welt erobert haben, brillant begleitet von furiosem Rock’n’Roll und Songs zum Mitsingen und Schwelgen. Hits wie “You`re The One That I Want`, “Summer Nights` oder `Sandy` sind längst Evergreens. Die legendäre Verfilmung, mit der sich John Travolta und Olivia Newton-John mit fetzigen Songs und gefühlvollen Balladen in die Herzen der Zuschauer auf der ganzen Welt sangen, machte GREASE zu dem, was es heute ist. Der Soundtrack des Films belegte in den USA 12 Wochen die Nummer 1, bis Februar 1998 war er 244 Wochen hintereinander in den Top Five der US-Pop-Charts.

GREASE ist der größte Musical-Erfolg aller Zeiten und so einzigartig wie das Musical ist auch seine Erfolgsgeschichte: Was aus einer verrückten Idee in einer bierseligen Nacht werden kann, ahnten die Autoren von GREASE, Warren Casey und Jim Jacobs, Anfang der 70er Jahre sicher nicht. Mit ihrem Rock`n`Roll-Musical über das Abenteuer High School-Liebe, angesiedelt in den 50er Jahren, schufen Warren Casey und Jim Jacobs einen Klassiker, der berechtigterweise zum Vorbild für andere High School-Musicals wurde und als zeitloser Kult von den Bühnen dieser Welt nicht mehr wegzudenken ist.

GREASE bietet neben mitreißenden Choreographien und frechen Dialogen auch Party, Spaß, Romantik und eine Hommage an eine Zeit, in der Pferdestärken und glänzendes Chrom so wichtig waren wie der richtige Musikgeschmack. Die komplett neue Inszenierung wird die Originalsongs mit Deutscher Übersetzung zeigen und verspricht ein multimediales Erlebnis, welches heute wie damals den Nerv der Zeit trifft.

Die Hauptrollen Danny und die schüchterne Sandy verkörpern Alexander Jahnke und Veronika Riedl. Mit den Darstellern ist ein Glücksgriff gelungen, so wird Alexander Jahnke (2. Gewinner der letzten DSDS Staffel) schon jetzt als neuer John Travolta gehandelt und begeistert die Produzenten mit seiner Performance. Bei den Auditions war sich das Kreativ Team einig: `Alexander Jahnke ist für GREASE perfekt und wird den Danny Zucko, den der junge John Travolta vor 40 Jahren im Film kreierte, jetzt zurück auf die Bühne bringen.` Die Figur der Marty wurde mit Chanelle Wyrsch besetzt, die ebenfalls DSDS Teilnehmerin und unter den Top 6 der letzten Staffel war. Ein MUSS für alle Musicalfans: Die Jubiläumsproduktion

Termine Februar 2018

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

GREASE ist DAS Musical schlechthin und feiert in 2018 das 40-jährige Jubiläum des Films, der den damals >> Mehr Information

Termine Februar 2018

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Grease - Das Musical

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz

TICKETS TICKETS Saalplan

Das Festspielhaus Bregenz ist ein Veranstaltungszentrum in Bregenz und wurde im Juli 1980 eröffnet. Es ist Spielort der Bregenzer Festspiele und Austragungsort von Tagungen, Kongressen und Veranstaltungen. Betreiber ist die Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus GmbH.

Geschichte

1990 wurde ein Architektenwettbewerb für eine Erweiterung des Bauwerks ausgeschrieben, den die in Bregenz und Wien ansässigen Architekten Helmut Dietrich und Much Untertrifaller mit ihrem gleichnamigen Architekturbüro Dietrich/Untertrifaller gewannen. Das Konzept sah einen zweistufigen Ausbau des bestehenden Gebäudes vor. Der erste Teil der Erweiterung wurde in den Jahren 1996 und 1997 errichtet, dazu gehörten Werkstattbühne mit Seitenbühne, Seestudio, Seefoyer, Zentralküche und der neue administrative Teil des Hauses.

Zwischen 2005 und 2006 wurde das bestehende Gebäude von 1980 generalsaniert und um 10.000 Kubikmeter erweitert. Die multifunktionale Ausrichtung des Festspielhauses ermöglicht nun die Umsetzung unterschiedlichster Veranstaltungstypen. Tagungen und Kongresse, kulturelle Veranstaltungen, Entertainment sowie Firmen-Events und gesellschaftliche Veranstaltungen bilden das Portfolio des Hauses. Im Jahr 2009 wurde das Festspielhaus in Bregenz vom europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) zu einem der besten Veranstaltungszentren Europas seiner Größe bestimmt, und bekam die entsprechende Auszeichnung `Best Center 2009`.

Termin:

Spielort:

Bregenz, Festspiel- Und Kongresshaus - Festspielhaus Bregenz Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS