...simply the best tickets!

Johann Ernst „Hansi“ Hinterseer ( 2. Februar 1954 in Kitzbühel) ist ein österreichischer Schlagersänger, Schauspieler, Moderator und ehemaliger Skirennläufer.

1993 war er vom Musikproduzenten Jack White auf dessen Geburtstagsparty als Sänger entdeckt worden und wurde kurz darauf vom Plattenlabel Bertelsmann Group (heute Sony BMG Music Entertainment) unter Vertrag genommen. 1994 begann Hansi Hinterseer eine erfolgreiche Karriere als Sänger im Bereich der Volkstümlichen Musik. Nach Produktion des ersten Longplayers trat Hinterseer 1994 erstmals mit seiner Debütsingle „Du hast mich heut’ noch nicht geküsst“ in Karl Moiks Volksmusik-Sendung „Musikantenstadl“ auf. Kurz darauf wurde dieser Song auf den Sampler „Das goldene Jahr der Volksmusik“ aufgenommen.

Bereits sein erstes Album „Wenn man sich lieb hat“ erreichte Platz 29 in den österreichischen Charts. Nach weiteren Auftritten in öffentlichen Unterhaltungssendungen stellte er sein zweites Album fertig. „Träum mit mir“ übertraf die Erwartungen des Vorgängers und konnte sich in Deutschland und in der Schweiz platzieren. Ende 2005 erreichte er erstmals die Spitzenposition der österreichischen Longplay-Charts. Mittlerweile wurde Hinterseer insgesamt 30 mal mit der Goldenen oder Platin-Schallplatte von der österreichischen, Schweizer und deutschen IFPI ausgezeichnet. Für seine Leistungen als Showmaster im Volksmusik-Genre gewann er 1998 eine Goldene Romy. Des Weiteren ist er als Schauspieler in der leichten Unterhaltung zugehörigen Fernsehproduktionen bekannt. In den Jahren 2001, 2003 und 2006 wurde er für einen Amadeus Austrian Music Award nominiert. In den Jahren 1998, 2001, 2004, 2005, 2006 und 2007 bekam er jeweils eine Krone der Volksmusik verliehen.

Dates April 2018

Hansi Hinterseer

Vienna, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Seating Arrangement

Johann Ernst „Hansi“ Hinterseer (* 2. Februar 1954 in Kitzbühel) ist ein österreichischer Schlagersänger, >> Read more

Dates April 2018

Hansi Hinterseer

Vienna, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Seating Arrangement

Die Wiener Stadthalle im 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs. Sie ist einer der drei größten Veranstaltungskomplexe und eine der führenden Event-Locations in Europa.

Hall D
Austria’s largest event venue was built between 1954 and 1957 based on designs created by world-famous architect Roland Rainer. It opened on 21 June 1958. Hall D, which holds up to 16,000 people, has been the centrepiece of the facility ever since. At 92m in length, 17m high and with flexible stage elements, the hall is unbelievably versatile, with a wide variety of possible set-ups. The roof has an area of 10,000m2 – the largest of any entertainment venue in Austria – while inside, the ceiling can hold some 100 tonnes of technical equipment for cutting-edge, large-scale events. “A UFO has landed in Vienna” was the headline that greeted the opening of Wiener Stadthalle in 1958. Over 55 years later, Roland Rainer’s unique architectural design has stood the test of time and still provides a fitting backdrop for an almost unlimited range of events – from concerts, fairs and sporting events to TV shows and corporate functions.

Date:

Venue:

Vienna, Wiener Stadthalle - Halle D Further events at this venue

Address:

Roland-Rainer-Platz 1
1150 Vienna
Austria
View map

TICKETS TICKETS